24h Rennen Eiselfing

Hallo Freunde des Kartsports,

fast genau 2 Wochen ist es nun her, als am 07.-08.07.2017. fanden wieder einmal die Racing Days 2017 in Eiselfing und nun folgt unser Rennbericht:

Jetzt ist es offiziell Wir sind Wiederholungstäter und waren zum 2. Mal dabei.

Am Freitag früh morgens um 3 Uhr machten wir auf den Weg nach Eiselfing, um die Reise von Berlin nach Bayern anzutreten. Wie bereits des öfteren haben wir mit unseren Freunden von DS Racing ein Gemeinschaftslager aufgebaut.

Wir gingen in diesem Jahr mit folgenden Fahrern an den Start:

KWR Fun mit Sonja, Carsten, F. Wolloscheck, L. König, P. Dravenau, M. Springer und M. Lingk.

Am Freitag morgen legten unsere Teamchefs grob die Fahrereinteilung und wir besprachen unsere Renntaktik. Ganz ohne ist das Regelwerk in Eiselfing nicht, den man muss die Ruhezeiten von 2 Stunden nach einem Stint beachten.

Es folgte dann das Qualifying und Felix für unser Kart im Top-Qualifying auf Platz 22.

Felix fuhr dann auch den fliegenden Start. In den weiteren Stunden mussten wir leider ein wenig Federn lassen und fielen auf Platz 23 zeitweise 24 zurück. Im weiteren Rennverlauf wurden wir konstanter in unseren Zeiten und konnten wieder Platz für Platz gut machen. Die Nacht ging an die Substanz der heftige Regenschauer führte dazu, dass der Außenbereich geschlossen wurde, was für unsere Faher nicht gut war. Aber wir haben uns durchgekämpft und für nächstes Jahr auch wieder was gefunden, woran man arbeiten kann.
Am Ende reichte es für einen guten 19. Platz von 24 Teams. Wir sind zufrieden, da das unser erstes Rennen dort auf der Bahn war.

Den Rennsieg sicherte sich das Team Avia Racing, auf Platz zwei fuhr das Team WNG by SRT und auf den dritten Platz das Team Formiko Racing. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle.

Wir möchten uns auch bei unseren Wild-Card Fahrern Lukas König, Paul Dravenau, Marco Springer und Mike Lingk bedanken, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite standen.

Es war auch dieses mal wieder ein tolles Rennwochende, an dem wir viele Freunde wiedertrafen und eine Menge neue Freunde kennen lernten.

Abschließend möchten wir uns auch bei unseren Unterstützern bedanken: der Kart-World & Freizeitpark Berlin sowie der Firma Druck und Stick Berlin.

Wir bedanken uns auch bei allen, die dieses Event möglich gemacht. Super Arbeit vom Team der Kartbahn Kart 2000 Wasserburg und wir können jetzt schon sagen, wir kommen wieder keine Frage!

Teamfoto

Siegerehrung